Aktuelles

Die KSH informieren

Kollegin/Kollege für Unterricht im Fach Deutsch im Schuljahr 2024/25 gesucht. Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme unter 0783196920-0 bzw. Mail an ks.hausach@ortenaukreis.de.

Erasmus-Austausch führt ins Europaparlament

Mit dem Besuch des Europaparlaments in Straßburg und dem Empfang der Europass-Zertifikate endete für sechs Schülerinnen des Wirtschaftsgymnasiums Hausach das von der EU geförderte Programm „Erasmus+“.

Erfolgreiche Teams beim Planspiel Börse

Wie tickt eigentlich die Börse? Wie lege ich mein Geld sinnvoll an? Was ist eigentlich ein Depot? Was sind Wertpapiere? Damit haben sich auch in dieser Planspiel-Börse-Spielzeit rund 150 Kinzigtäler Schülerinnen und Schüler auseinandergesetzt.

Tischkicker für den Aufenthaltsraum übergeben

Kürzlich kam es an den KSH zur bereits mit Freude erwarteten Übergabe des neuen Tischkickers für den Aufenthaltsraum der Schule.

Gemeinsame Skiausfahrt mit den Beruflichen Schulen Wolfach

Die gemeinsame Skiausfahrt der beiden beruflichen Schulen des Kinzigtals fand an einem Wochenende Mitte März statt.

Versöhnung ist immer möglich

Unterstützt vom Freundeskreis der Kaufmännischen Schulen Hausach war Georgina Copty, christliche Palästinenserin mit israelischem Pass, an die KSH gekommen.

Georg Büchner meets Tom Waits

Schülerinnen und Schüler der 12. und 13. Klassen der KSH besuchten die Aufführung des Art Musicals "Woyzeck" im Theater Baden-Baden.

Übungsfirma des BK I besucht Uma in Fischerbach

Die Klasse des Berufskollegs I hat Mitte Januar das Unternehmen Uma in Fischerbach besucht. Dieser Besuch fand im Rahmen des Unterrichts in der Übungsfirma statt.

Tag der offenen Tür

Infoveranstaltung am Mittwoch, den 17. Januar für interessierte Schüler/innen und Eltern

Betriebsbesichtigung bei Knauer in Biberach

Kürzlich besuchte das BK2 der Kaufmännischen Schulen Hausach im Rahmen einer Betriebsbesichtigung die Karl Knauer KG.

Elternsprechtag am 27. November

Am Montag, den 27. November, findet von 18:00 bis 21:00 Uhr der erste Elternsprechabend des laufenden Schuljahres an den Kaufmännischen Schulen Hausach statt.

Studienfahrt nach Prag

Am Montag, den 9. Oktober machten sich die Abitur-Klassen der Kaufmännischen Schulen Hausach früh am Morgen auf den Weg nach Prag.

Neuer Elternbeirat an den KSH

Im Rahmen des ersten Elternabends an den Kaufmännischen Schulen Hausach konnte das Kollegium zahlreiche Eltern und Ausbildungsvertreter begrüßen.

Ausflugs- und Kennenlerntag bei bestem Wetter

Vergangenen Freitag fand an den Kaufmännischen Schulen Hausach der Ausflugstag statt, bei dem sich die neuen Schülerinnen und Schüler besser kennenlernen konnten.

Neue Lehrkräfte an den KSH

Seit September wird das Kollegium an den Kaufmännischen Schulen Hausach durch vier neue Kolleginnen und Kollegen verstärkt.

Unterrichtsbeginn an den KSH

Die KSH informieren über den Unterrichtsbeginn für die verschiedenen Klassen im Schuljahr 2023/24.

Neue Welten eröffnet und Brücken gebaut

Nach 21 Jahren beginnt für Pfarrer und Religionslehrer Hans-Michael Uhl ab September der Unruhestand. Denn obwohl für ihn nun offiziell der Ruhestand beginnt, bleibt er den Kaufmännischen Schulen Hausach mit vier Wochenstunden Religionsunterricht erhalten.

Interkulturelle Kompetenzen erweitert

Auch dieses Jahr bot sich den Schülerinnen und Schülern der beiden 11. Klassen des Hausacher Wirtschaftsgymnasiums wieder die Gelegenheit, am Erasmus-Austausch teilzunehmen und entweder zwei Wochen in Valencia in Spanien oder auf Malta zu verbringen.

Vortrag zur wirtschaftlichen Lage in Deutschland

Für die beiden 12. Klassen des Hausacher Wirtschaftsgymnasiums sowie die Industriekaufleute im zweiten Ausbildungsjahr gab es mit dem Vortrag von Maria Brunner von der Deutschen Bundesbank zum Ausklang des Schuljahres einen interessanten Impuls zu diversen Themen, die den Schülerinnen und Schülern bereits im Rahmen ihres Volkswirtschaftslehre-Unterrichts begegnet sind.

Wirtschaftsinformatik-Kurse schließen Programmierprojekt bei Vega Grieshaber KG ab

Zum dritten und letzten Termin ihres Programmierprojekts waren die beiden Wirtschaftsinformatik-Kurse am Hausacher Wirtschaftsgymnasium mit ihren Lehrkräften Simone Armbruster und Matthias Dorn am Donnerstag zu einem Besuch der VEGA Grieshaber KG in Schiltach eingeladen.

Matthias Göritz liest aus seinem Roman

Am 17. Juli fand an den Kaufmännischen Schulen Hausach im Rahmen des Leselenzes eine Lesung statt, bei der der renommierte Autor Matthias Göritz seinen Roman „Die Sprache der Sonne“ präsentierte.

Betriebsbesichtigung bei der Karl Knauer KG in Biberach

Die beiden Eingangsklassen des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schulen Hausach besuchten Mitte Juli im Rahmen ihres Wirtschaftsunterrichts die Karl Knauer KG in Biberach.

Freude über das Erreichte

Mit einer kleinen Feierstunde verabschiedeten die Kaufmännischen Schulen Hausach am Dienstag-abend ihre insgesamt 72 Absolventinnen und Absolventen der zweijährigen Berufsfachschule Wirt-schaft, dem einjährigen Berufskolleg II und den zwei- und dreijährigen Ausbildungsberufen Verkäu-fer, Einzelhandelskaufmann und Industriekaufmann.

Abiturjahrgang mit glänzenden Ergebnissen

Traditionell in der Haslacher Stadthalle bekamen am Freitagabend die Abiturientinnen und Abiturienten des Hausacher Wirtschaftsgymnasiums im Rahmen ihres Abiballs die Reifezeugnisse überreicht.

Segen am Ende der Schulzeit

Im Rahmen der Stillezeit, die einmal im Monat sonntags um 17 Uhr von Religionslehrer und Museumspfarrer Hans-Michael Uhl im Gutacher Freilichtmuseum „Vogtsbauernhof“ gestaltet wird, wurden vergangenen Sonntag die evangelischen Abiturientinnen und Abiturienten des Hausacher Wirtschaftsgymnasiums unter freiem Himmel mit Gruß und Segen verabschiedet.

Endlich wieder Istanbul!

Dieser Tage konnte eine Gruppe von acht Schülerinnen und Schülern der 12. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums, wie schon seit vielen Jahren begleitet von Pfarrer und Religionslehrer Hans-Michael Uhl, die Reise in die Megacity Istanbul antreten.

Exkursion zur KZ-Gedenkstätte Vulkan

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 12.2 des Wirtschaftsgymnasiums unternahmen mit ihrem GGK-Lehrer Matthias Behringer eine Exkursion zur KZ-Gedenkstätte „Vulkan“.

Noch freie Plätze für das kommende Schuljahr

Für das Schuljahr 2023/2024, das im September beginnt, gibt es an den KSH noch freie Plätze, insbesondere im Berufskolleg und in der Berufsfachschule Wirtschaft.

Preisverleihung im Rahmen des Planspiels Börse der Sparkasse

Auch in diesem Jahr nahmen einige Teams aus Schülerinnen und Schülern der Kaufmänni-schen Schulen Hausach am Planspiel Börse der Sparkasse Kinzigtal teil.

Erfolgreiche Hausacher Ausbildungsbörse

40 regionale Unternehmen warben in lockerer Atmosphäre in der Hausacher Stadthalle um künftige Auszubildende oder duale Studierende.

Wo sich die mathematische Weltelite trifft

Einblicke in den mathematischen Forschungsbetrieb, den Beruf des Mathematikers und überhaupt darüber, dass sich im beschaulichen Oberwolfach seit knapp 80 Jahren die mathematische Weltelite trifft, bekamen die Schülerinnen und Schüler der Klasse WG11/2 des Wirtschaftsgymnasiums Hausach am Mittwoch mit ihrem Klassenlehrer Matthias Dorn bei einem Besuch im Mathematischen Forschungsinstitut in Oberwolfach.

Besuch bei Hansgrohe zum Thema "IT & more"

Eine Gruppe interessierter Schülerinnen und Schüler aus der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums Hausach nutzte den Freitagvormittag zum Besuch der Infoveranstaltung „IT & more“ in der Aquademie der Hansgrohe SE in Schiltach, um sich über die Dualen Studiengänge mit Informatik-Bezug zu informieren.

Polizei erklärt, wie man Unfällen vorbeugt

Kurz vor den Fastnachtsferien bekamen die beiden 12. Klassen des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schulen Hausach Besuch von zwei Polizistinnen aus dem Referat Prävention.

Betriebsbesichtigung bei Arburg in Loßburg

Die Klasse BK I Geschäftsprozesse ist gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Sabine Buchholz nach Loßburg zu einer Betriebsbesichtigung bei Arburg gefahren.

Anmeldung an den Kaufmännischen Schulen Hausach

Für das kommende Schuljahr kann man sich an den Kaufmännischen Schulen Hausach (KSH) für alle Schularten bis zum 1. März 2023 anmelden.

Das Notizbuch hat er stets in der Tasche

Zu einer Lesung mit Werkstattgespräch mit José F.A. Oliver waren die Schülerinnen und Schüler der 12. Klassen der KSH eingeladen.

Beschaffung und Prozesssteuerung in der Praxis

Der Betriebsrundgang der Klasse W2KI2 der Kaufmännischen Schulen Hausach fand am 19.01.2023 bei der Firma BENZ Tooling in Haslach statt.

Großer Andrang beim Tag der offenen Tür

Auf großes Interesse stieß am Mittwochabend der „Tag der Offenen Türen“ an den Kaufmännischen Schulen Hausach. Viele künftige Schülerinnen und Schüler nutzten gemeinsam mit ihren Eltern die Möglichkeit, sich über die Bildungsangebote im beruflichen Schulwesen in Hausach zu informieren.

Einladung zum Tag der offenen Tür

Die Kaufmännischen Schulen Hausach begrüßen am Mittwoch, den 18. Januar, interessierte Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern zum diesjährigen Tag der offenen Tür.

Seit Jahren unterstützt die UMA die Übungsfirma

Das Berufskolleg 1 mit Übungsfirma besuchte im Rahmen des Übungsfirmenunterrichts seine Patenfirma UMA Schreibgeräte Ullmann GmbH in Fischerbach.

Für eine verantwortungsvollere Wirtschaftsordnung

„Man muss Wirtschaft verstehen und sich darum kümmern, dass sie besser wird.“ Mit diesem Satz beendete Wolfgang Kessler seinen Vortrag für die 12. Klassen des Wirtschaftsgymnasiums in Hausach.

Bildungszentrum der IHK in Offenburg besucht

Die beiden Klassen 3WGI11/1 und 3WGW11/2 des Wirtschaftsgymnasiums der Kaufmännischen Schulen Hausach besuchten am 22.11.22 im Rahmen ihres Wirtschaftsunterrichts das Bildungszentrum der IHK in Offenburg.

KSH bei Jugend trainiert für Olympia

Die Mannschaft der KSH musste sich in diesem Schuljahr im Kreisfinale am 23. November den Mannschaften aus Offenburg geschlagen geben und belegte den dritten Platz.

Betriebsbesichtigung bei Hansgrohe

Die Klasse W2KI1 der Kaufmännischen Schulen Hausach besuchte im Rahmen der Projektkompetenz das Unternehmen Hansgrohe in Schiltach.

Gelungene Studienfahrt nach Montpellier

Gleich zu Beginn des Schuljahres ging es für die Klasse WG 13.1 mit ihren beiden Lehrerinnen Frau Furtwängler und Frau Henke nach Montpellier.

Vertreter für die Schulkonferenz gewählt

Im Rahmen des ersten Elternabends an den Kaufmännischen Schulen Hausach konnte das Kollegium zahlreiche Eltern und Ausbildungsvertreter begrüßen. Nach der Wahl der Elternvertreter in den einzelnen Klassen trafen sich die Gewählten zur Wahl zum Vorsitz.

Schöne Ausflugsziele und Teamarbeit

Am dritten Freitag im Schuljahr fand traditionell der Ausflugstag an den Kaufmännischen Schulen Hausach statt. Die Ziele waren äußerst ansprechend und reichten von der Rodelbahn in Gutach über den Minigolfplatz am Waldsee bis hin zum Europa Park.

Melanie Wick heißt die neue Schulsozialarbeiterin

Mit Melanie Wick haben die Kaufmännischen Schulen Hausach seit Beginn dieses Schuljahres wieder eine feste Schulsozialarbeiterin, die den Schülerinnen und Schülern als Ansprechpartnerin zur Seite steht.

Neue Gesichter im Kollegium

Seit September wird das Kollegium an den Kaufmännischen Schulen Hausach durch acht neue Kolleginnen und Kollegen verstärkt.

Wichtige Informationen für das neue Schuljahr

Liebe Schüler:innen,

herzlich willkommen zurück aus den Sommerferien und einen guten Start in das neue Schuljahr wünscht euch das gesamte Team der KSH. Damit der erste Schultag für alle reibungslos ablaufen kann, bekommt ihr hier die wichtigsten Informationen zum zeitlichen Ablauf.

Franz Lehmann in den Ruhestand verabschiedet

Mit dem letzten Schultag vor den Sommerferien stand auch der letzte Schultag für Franz Lehmann vor der Tür, der fast sein ganzes Berufsleben an den Kaufmännischen Schulen Hausach verbracht hat und somit Lehrer vieler, vieler Schülerinnen und Schüler im Kinzigtal war.

Müll gesammelt und Geld gespendet

m Rahmen des Projekttags an den Kaufmännischen Schulen Hausach vor den Sommerferien waren zwei Gruppen im Rahmen des Projekts „Wir machen Hausach schön sauber“ unterwegs, um Müll zu sammeln.

Abschlusszeugnisse überreicht

Erstmals konnten an den Kaufmännischen Schulen Hausach nach zwei Jahren Pause wieder mit einer zeremoniellen Abschlussfeier in der Stadthalle die Abschlusszeugnisse überreicht werden.

Hausacher LeseLenz an den KSH

Auch in diesem Jahr wurde der Unterricht an der KSH von verschiedensten Aktionen im Rahmen des LeseLenz bereichert.

Hauptversammlung des Freundeskreises der KSH

Vergangene Woche fand die Hauptversammlung des Freundeskreises der Kaufmännischen Schulen Hausach statt.

Verabschiedung der Abiturienten des Hausacher Wirtschaftsgymnasiums

Ein Abi-Jahrgang mit rekordverdächtigen Rundenzeiten wurde am Freitag vom Wirtschaftsgymnasium Hausach beim Abi-Ball in der Haslacher Stadthalle verabschiedet.

WG-Schülerinnen und Schüler schnuppern in die Berufswelt

In der ersten Juli-Woche war es so weit: das Praktikum für die Schülerinnen und Schüler der 11. Klassen des Hausacher Wirtschaftsgymnasiums ging endlich los.

Hausacher WG-Schülerinnen und Schüler in Spanien

Mit dem neuen EU-Programm Erasmus+ konnten erstmals auch Schülerinnen und Schüler von beruflichen Fachgymnasien an dem Programm zur Förderung der Zukunft des europäischen Austauschs teilnehmen.

Informativer Vortrag für Abiturjahrgang am Hausacher WG

Vergangenen Dienstag fand im Rahmen des VBRW-Unterrichts an den Kaufmännischen Schulen Hausach ein Vortrag mit Frank Matt, Finanz- und Versicherungsmakler, zu den Themen Vermögensaufbau und Versicherungen statt.

Frieden schaffen - mit welchen Waffen?

Die Frage, ob es tatsächlich ein Mehr an Rüstungsgütern braucht und welche Alternativen eine zivile Sicherheitspolitik bietet, bestimmte Ende Mai das Gespräch zwischen Jugendoffizieren der Bundeswehr aus Freiburg und Hausacher Gymnasiasten.

Besuch von Vertretern der Junker Gruppe an den Kaufmännischen Schulen Hausach

Vor den Osterferien kamen mit Barbara Schwarz und Sergej Abermet zwei Vertreter der Junker Gruppe an die KSH, um sich dort über den Einsatz des Luftfilters zu informieren, den der Förderverein vergangenen Jahres von LTA, einem Unternehmen der Junker Gruppe, erhalten hatte.

Friedensimpuls

Mit einem zwanzigminütigen Friedensimpuls gedachten zur Mittagszeit Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Schulen Hausach gemeinsam mit dem Lehrerkollegium dem Leid der Bevölkerung in der Ukraine ...

Noch freie Plätze an den Kaufmännischen Schulen Hausach

Für das kommende Schuljahr, das im September beginnt, kann man sich an den Kaufmännischen Schulen Hausach (KSH) noch für alle Vollzeit-Schularten anmelden.

Wieder keine große Ausbildungsbörse in der Stadthalle

Wie auch in den vergangenen zwei Jahren konnte dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie keine große Ausbildungsbörse in der Stadthalle stattfinden.

Neue Referendarin an den Kaufmännischen Schulen Hausach

Die Kaufmännischen Schulen Hausach (KSH) freuen sich über die Verstärkung durch eine neue Referendarin, die seit Anfang Februar an der Schule tätig ist.

Anmeldung an den kaufmännischen Schulen Hausach

Für das kommende Schuljahr kann man sich an den Kaufmännischen Schulen Hausach (KSH) für alle Schularten bis zum 1. März 2022 anmelden.

Informationsabend am 19.01.2022

Der Informationsabend am Mittwoch, 19.01.2022 kann aus Pandemiegründen leider erneut nicht wie angekündigt in Präsenz stattfinden.

Ho - ho – ho …

… hallte es in der Nikolauswoche durch die Gänge der KSH.

Spendenübergabe an den Freundeskreis der KSH

Hohen Besuch erwartete das Schulleitungs-Team um Schulleiterin Frauke Ebert vergangenen Freitag an den Kaufmännischen Schulen Hausach.

Hygienekonzept Elternsprechtag

Am kommenden Montag, 29.11.2021 findet zwischen 18:00 und 21:00 Uhr unser jährlicher Elternsprechabend in Präsenz statt.

Neuer Elternbeirat an den KSH

Im Rahmen des ersten Elternabends in diesem Schuljahr konnte das Kollegium zahlreiche Eltern und Ausbildungsvertreter begrüßen.

Endlich wieder Studienfahrten an den KSH

Nachdem über zwei Jahre hinweg pandemiebedingt keine Fahrt möglich gewesen ist, freuten sich die Schüler*innen, endlich auf Studienfahrt gehen zu können.

Kennenlerntag für die WG 11

In Klassenteams erkundeten die beiden neuen Eingangsklassen des Hausacher Wirtschaftsgymnasiums vergangenen Freitag den Hausacher Stadtwald.

Ausflugstag an den Kaufmännischen Schulen Hausach

Am dritten Freitag im Schuljahr fand traditionell der Ausflugstag an den Kaufmännischen Schulen Hausach statt. Die Ziele waren äußerst ansprechend ...

Viele Jahre immer wieder zum Verbindungslehrer gewählt

Nach drei Jahrzehnten wurde an den Kaufmännischen Schulen Hausach Oberstudienrat Günter Friedmann in den Ruhestand versetzt.

Mit Zähigkeit, Fleiß und Ausdauer zum Abitur

Lange hatte es nicht danach ausgesehen, dass die Übergabe der Abizeugnisse im Beisein der Eltern würde stattfinden können, umso größer war jetzt die Freude der Abiturientinnen und Abiturienten über den stilvollen Rahmen der kleinen Feierstunde.

Zweithöchsten schulischen Bildungsabschluss erreicht

25 Absolventinnen und Absolventen des kaufmännischen Berufskollegs II erhielten am Mittwoch an den Kaufmännischen Schulen Hausach ihr Zeugnis der Fachhochschulreife.

Ausbildungsvertrag oder Schulzusage in der Tasche

„Wir haben uns nicht so oft gesehen, wie wir uns das gewünscht hatten“, lautete an den Kaufmännischen Schulen Hausach auch für die 16 Absolventen der Berufsfachschule Wirtschaft die Bilanz nach zwei Jahren Schulzeit unter Pandemie-Bedingungen.

Mit dem Sport für andere etwas Gutes bewirken

Langen Atem bewiesen die Jungs der 12. Klasse des Wirtschaftsgymnasiums der KSH mit ihrem Spendenlauf zugunsten des Bärenkindes und des Hausacher Pflegeheims.

Schüler*innen der KSH designen ein digitales Spielbrett

Ein selbst programmiertes "Mensch-Ärgere-Dich-Nicht" stand für interessierte Schülerinnen und Schüler am Wirtschaftsgymnasium Hausach mit zwei jungen "Lehrern" des Schiltacher Unternehmens VEGA Grieshaber KG auf dem Stundenplan.

Vortrag über Finanzen und Versicherungen

Mit einem Vortrag zum richtigen Umgang mit Geld endete für die Abiturientinnen und Abiturienten am Wirtschaftsgymnasium nach drei Jahren symbolisch der Unterricht im Profilfach Wirtschaft.

Kanufahrt auf der Donau als gelungener Abschluss

Mit einer Kanufahrt auf der Donau bei Sigmaringen an einem der letzten Schultage ging für die Abiturientinnen und Abiturienten der Klasse 13/1 doch noch der sehnliche Wunsch nach einer außerunterrichtlichen Aktivität in Erfüllung.

Überdurchschnittliches Ergebnis trotz Corona

Im Rahmen der regionalen Schulentwicklung hatte der Ortenaukreis beschlossen, ab 2018 an den Kaufmännischen Schulen Hausach ein „Kompetenzzentrum“ für die dreijährige Ausbildung zum Industriekaufmann/zur Industriekauffrau zu etablieren.

Ausbildung erfolgreich abgeschlossen

Mit den Verkäuferinnen und Verkäufern und den Einzelhandelskaufleuten verabschiedeten die Kaufmännischen Schulen Hausach im kleinen Rahmen zwei Ausbildungsjahrgänge, die stark von den Pandemie-Bedingungen betroffen waren.

Zahlreiche interessante Ausbildungsangebote

Eigentlich wäre es am 17. März wieder so weit gewesen: In der Hausacher Stadthalle hätte die Ausbildungsbörse stattgefunden.

Referendar bringt Erfahrungen aus dem Bankwesen mit

Zum 1. Februar 2021 hat Claudio Heller an den Kaufmännischen Schulen Hausach sein Referendariat begonnen. Heller hat am Wirtschaftsgymnasium Hausach 2010 sein Abitur gemacht und kennt seine Ausbildungsschule somit bestens.

Bilanz nach viereinhalb Wochen Fernunterricht

Größtenteils zufrieden äußerten sich die Schülerinnen und Schüler im Rahmen intern durchgeführter Befragungen zum erteilten Fernunterricht an den Kaufmännischen Schulen Hausach.