Schülerinnen und Schüler programmieren Spiel-Versionen

Zum Abschluss ihres HTML/Javascript-Workshops besuchten die Schülerinnen und Schüler des Kurses „Wirtschaftsinformatik“ am Wirtschaftsgymnasium Hausach die Firma VEGA Grieshaber KG in Schiltach.
Bei der bereits zum dritten Mal durchgeführten kleinen Reihe schlüpften mit Elias Schrempp, Louis Kuhnt und Martin Jäger Auszubildende und Studenten der VEGA in die Rolle des Lehrers (und umgekehrt Fachlehrer Matthias Dorn in die Rolle des Schülers) und unterrichteten über drei Doppelstunden eine Einheit zur Spiele-Programmierung.
In diesem Jahr stand das Spiel „Schere-Stein-Papier“ auf dem Lehrplan und wurde mit HTML und CSS für das Grundgerüst und das Layout des Spiels sowie Javascript für die Spiele-Logik programmiert. Am Montag präsentierten die acht Gruppen ihre zum Teil deutlich weiter ausgebauten Spiele-Versionen. So bekamen die drei „Juroren“ unter anderem eine Erweiterung auf eine japanische Version („Tiger-Samurai-Schwiegermutter“), einen Mehrspieler-Modus und eine sehr luxuriöse Variante mit Wahl der Spieldauer und vielen weiteren Features präsentiert. Diese Version gewann dann auch den Preis der Jury (einen USB-Stick und eine Taschenlampe zum Weiterprogrammieren in der Nacht ...).
Eine Betriebsführung und ein Vortrag über die Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten im Fachbereich Informatik/Wirtschaftsinformatik rundeten den gelungenen Praxis-Vormittag ab.