Kooperation mit der Graf-Heinrich-Schule Hausach

Die Schulleiterinnen Frauke Ebert (KSH) und Simone Giesler (GHS).

Ende Januar fand an den KSH ein pädagogischer Tag statt. Thematisch beschäftigten sich die Lehrkräfte mit dem Konzept der Hausacher Gemeinschaftsschule, da die ersten Absolventinnen und Absolventen bald an die KSH wechseln können.


Zunächst begrüßte Schulleiterin Frauke Ebert ihre Kollegin von der Hausacher Graf-Heinrich-Schule, Simone Giesler. Diese freute sich sehr über das Interesse der KSH an der Gemeinschaftsschule und stellte in ihrem Vortrag das Konzept der Gemeinschaftsschule vor, wobei insbesondere das Lernkonzept für die Lehrerinnen und Lehrer der KSH von Interesse war. Dabei wurden auch die organisatorische Umsetzung in Bezug auf die Gestaltung der Stundenpläne oder das Raumkonzept thematisiert.
Im weiteren Verlauf des Vormittags hatten die Lehrkräfte die Möglichkeit, im Unterricht an der Graf-Heinrich-Schule zu hospitieren. Aufgeteilt in drei Gruppen konnten die Lehrkräfte der KSH sich entweder den Deutsch-, Mathe- oder Englisch-Unterricht einzelner Klassenstufen anschauen. Dabei war es besonders interessant, die Räume und deren Einrichtung zu sehen, da jedes Kind einen eigenen Arbeitsplatz mit einem eigenen Regal hat und die Schülerinnen und Schüler ihre Aufgaben teilweise auch außerhalb des Klassenzimmers bearbeiten dürfen.
Im Anschluss an die Unterrichtshospitation traf man sich wieder an den Kaufmännischen Schulen zu einem kollegialen Austausch zwischen den Lehrkräften, um zu erfahren, wo sie sowohl die besonderen Herausforderungen als auch die Vorteile der Gemeinschaftsschule sehen. Dabei waren vor allem auch die Coaching-Gespräche Teil des Austausches, da an den KSH in der Berufsfachschule Wirtschaft ebenfalls sogenannte Mentoren-Gespräche mit den Schülerinnen und Schülern stattfinden.
Nach einem gemeinsamen Abschluss in der Aula der KSH bestand schließlich noch die Möglichkeit, die Räume der Ganztagesschule, z. B. die Chill-Zimmer, zu besichtigen. Insgesamt war es ein spannender Vormittag, an dem die Lehrkräfte der KSH viel über das Konzept der Hausacher Gemeinschaftsschule gelernt haben. Nun gilt es, sich auf den ersten Übergang der Gemeinschaftsschüler und -schülerinnen an die KSH vorzubereiten.